Olaf Kanter

RANDMEER. European Essays on Nature and Landscape

Einband: Hardcover, 14,3 x 21 cm
mit Fotografien, Karten und vierfarbigen Abbildungen
Seiten: ca. 144
ISBN: 978-3-96194-222-0

20,00 

Mehr zum Buch auf europeanessay.eu.

Inhalt:

Über den Autor:

Wer von Helgoland aus auf die Nordsee blickt, denkt nicht, dass sie einmal nicht da war. Doch vor zehntausend Jahren konnte man von hier zu Fuß nach England wandern. Das Meer lag 100 Meter tiefer als heute. Olaf Kanter berichtet von den Landschaften, die untergegangen sind. Vor 8400 Jahren überschwemmte ein Tsunami die Siedlung Doggerland, und das Wasser stieg weiter. Heute steht es 13 Meter hoch über dem, was einst bewohnt war. Die Geschichte eines Meeres und seiner Landschaften.

Olaf Kanter ist Journalist und Segler. Er hat erst in Hamburg, Galway und Köln Anglistik studiert und später noch an der Open University in Milton Keynes Geowissenschaften. Nach beruflichen Stationen bei der Tageszeitung „WELT“ und dem Meeresmagazin „mare“ hat er 2008 im Politik-Ressort von SPIEGEL ONLINE angeheuert. Seit 2017 steuert er als Chef vom Dienst die News-Webseite des SPIEGEL. Er segelt seit Schulzeiten; 2016 hat er in seinem kleinen Küstenkreuzer einmal die Ostsee umrundet.   

Presseinformationen:

Bücher, die Ihnen gefallen könnten:

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop