Tilmann Präckel I Hella Kemper (Hrsg.)

Garten der Erinnerung

ISBN: 978-3-96194-165-0
Seiten: 280
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
20 x 26 cm

Dieses Buch erscheint im Oktober 2021. Sie können es vorbestellen und kriegen es nach Erscheinen unmittelbar zugeliefert.

24,00 

Inhalt:

Über die Autor*innen:

Garten der Erinnerung. Der Nienstedtener Friedhof ist ein stattlicher, alter Friedhof an der weltbekannten Elbchaussee, angelegt vor über 200 Jahren in der Zeit der Aufklärung.

Das Buch erzählt von Trauer und Hoffnung, von Bäumen und Bauten, von Stille und Versammlung. Und von denen, die hier bestattet wurden: Heidi Kabel, Dorothee Sölle, Hans Henny Jahnn und Hubert Fichte, den Familien Reemtsma, Godeffroy, Hagenbeck u. v. a. m.

Tilmann Präckel ist seit 2012 Pastor in Nienstedten. Er hat in Hamburg und Heidelberg Theologie studiert und in Scharbeutz seine erste Pfarrstelle innegehabt. Das Pastorat, in dem er mit seiner Familie lebt, ist das ehemalige Haus des Friedhofsinspektor.

Hella Kemper ist Germanistin und Journalistin. Sie hat viele Jahre im Geschichtsmagazin der “Zeit” gearbeitet, jetzt ist sie Redakteurin der “ZEIT Wissen”. Sie hat mehrere Hamburg-Bücher veröffentlicht.

Presseinformationen:

Cover:

Bücher, die Ihnen gefallen könnten:

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop